Spieltagsrückblick:

Ein vergleichsweise spielfreies Wochenende konnte man in den vergangenen Tagen bei den Mendenern beobachten. Lediglich drei Herren- und ein Nachwuchsteam waren im Einsatz.

Der Samstag startete mit einem Auswärtsspiel unserer Mädchen 13 Mannschaft gegen TV Büren 1913. Leider waren auch dieses Mal die Gegnerinnen zu stark, weshalb man nach knapp zwei Stunden zum 9:1 gratulieren musste.

Wenig später um 15 Uhr folgte unsere 2. Herren mit ihrem Spiel gegen den LTV Lippstadt. Trotz zwei überraschender Doppelsiege und zwei 5-Satz-Erfolgen konnte man in Lippstadt keinen Sieg einfahren, weshalb das Spiel mit 9:4 an die Gäste ging.

Weiterlesen

Spieltagsrückblick:

In der ersten Novemberwoche sorgten die Mendener Spieler in der Hallen für einige Überraschungen. So auch am vergangenen Montag, der leider neben der ungewöhnlichen Spielzeit auch eine 1:9 Klatsche unserer 6. Herren gegen die Zweitvertretung von VfL Eintracht Hagen mit sich brachte.

Erfolgreicher war dafür der Samstag, der mit einem 7:3 Heimerfolg der Jungen 13 gegen TTV Neheim Hüsten startete. Der TTG‘ler Tim Müller gab dabei seinen Gegnern in keinem Satz mehr als 6 Punkte.

Einen weiteren souveränen Heimsieg holte am Abend die 5. Herren. Im Spiel gegen den Tabellenletzten SG Vorhalle/Polizei Hagen II stand ein 9:2 Sieg nach etwas über zwei Stunden schnell fest. Aus Mendener Sicht überzeugte vor allem Marc Bella, der durch Doppel und Einzelerfolge in Summe 3 Punkte einfuhr.

Die einzige Niederlage am Abend ereilte auswärts die 3. Herren gegen StR Altena. Somit steht man mittlerweile deutlich ohne Punkte am Tabellenende.

Weiterlesen

Spieltagsrückblick:

Ein durchwachsenes Wochenende liegt hinter den Spieler/innen der TTG. Bereits am Freitag startete die 7. Herren gegen TT-Team Hagen V. Trotz der Verstärkung durch Klute und Tembaak, die am oberen Paarkreuz 3 Einzelsiege holten, kam man über ein 7:9 nicht hinaus.

Der Samstag startete dafür erfreulicher dank drei Auswärtssiegen der Nachwuchsmannschaften. Die Mädchen U18 holte dabei einen wichtigen 6:4 Erfolg gegen SV Holzen, der unter anderem durch zwei Siege von Josephine Mense ermöglicht wurde. Mit 8:2 war auch die U15 Mannschaft um Fabián Lietzau beim TTC Hagen erfolgreich. Der TTG‘ler holte erneut alle drei Einzel und gewann zusätzlich das Doppel. Aber auch die U13 Mädchen konnten beim TTV Preußen 47 Lünen die Punkte durch einen 7:3 Erfolg mit nach Menden bringen, wobei Lea Woitelle an diesem Nachmittag in Einzel und Doppel ungeschlagen blieb!

Weiterlesen

TTG-Nachwuchs bei den Bezirksmeisterschaften 2021

Am vergangenen Wochenende waren unsere Nachwuchshoffnungen bei den Bezirksmeisterschaften in Arnsberg in insgesamt 4 Wettbewerben vertreten. Dabei überraschte vor allem Louisa Mense. Die Mendenerin holte sich überraschend den zweiten Platz in der Mädchen 15 Konkurrenz! Ebenfalls erfolgreich war Fabrice Lehder in der Jungen 18 Konkurrenz. Der 16 Jährige erreichte das Achtelfinale und verfehlte ein erneutes Weiterkommen nur knapp. Aufgrund starker Gegnerinnen war für Selina Lietzau (Mädchen 13), Mailin Liehr und Louisa Mense (beide Mädchen 18) ein Weiterkommen aus der Gruppenphase leider nicht möglich. Insgesamt blickt der Verein aber auf ein erfolgreiches Wochenende zurück und möchte den Schwung in das Training und die nächsten Meisterschaftsspiele mitnehmen.

Spieltagsrückblick:

Ein turbulentes Wochenende liegt hinter den Spielern der TTG Menden, da insgesamt 9 der 11 Mannschaften im Einsatz waren.

Erfolgreich startete der Freitag, bei dem die Jungen 15 Mannschaft auswärts im Spitzenspiel ein 6:4 gegen TT-Team Hagen einfahren konnte, während die 6. Herren parallel ebenfalls in Hagen nicht über ein 5:9 hinaus kam. Währenddessen errang unsere 7. Herren gegen starke Schwerter ein 8.8 Unentschieden.

Weiterlesen